Zahlungsprozesse agiler gestalten

Managed Services machen Ihre Finanzprozesse agiler. Sie können schneller auf veränderte Unternehmenssituationen, Veränderungen im Bankensystem und neue regulatorische Anforderungen reagieren. Die Marktdynamik, die nach Managed Services verlangt, umfasst Folgendes:

  • Es entstehen neue Zahlungsmethoden und Standards (z.B. Ripple, SWIFT gpi).
  • Starkes Wachstum von Cloud- und SaaS-Lösungen und -Services
  • Sicherheit, gesetzlicher Druck und legislative Veränderungen
  • ERP-Investitionen ausschöpfen nutzen
  • Ständig verfügbare Zahlungsinformationen in Echtzeit
  • Die "API-Wirtschaft" ist im Kommen
  • Unternehmenszahlungen folgen starken Innovationsinitiativen des Handels
  • Darüber hinaus sind M&A-Aktivitäten ein klassisches Beispiel für einen so schnellen Wandel. Ein Unternehmen muss dann schnell eine neue Einheit in die unternehmensweiten Finanzprozesse und die IT-Infrastruktur integrieren, um eine zentrale Sicht für den Treasurer zu ermöglichen. Das neue Unternehmen könnte sich in Ländern befinden, in denen das Hauptunternehmen noch nie zuvor tätig war, und muss sich daher mit neuen Banken verbinden und mit neuen Zahlungsformaten und Währungen befassen. All dies erhöht die Komplexität des Integrationsprozesses.

Geschäftsherausforderungen aufgrund der Marktdynamik

  • Begrenzte Flexibilität bei der Anbindung neuer Banken oder neuer Zahlungsoptionen
  • Formatkonvertierung komplex und arbeitsintensiv
  • Abhängigkeit von internen IT-Ressourcen
  • IT-Komplexität beeinflusst die Treasury-Agilität
  • Lernkurve für neue Länder und Banken
  • Zeit bis zur Fertigstellung im Vergleich zu anderen Prioritäten
  • Erhöhte Sicherheits-, Betrugs- und Compliance-Anforderungen

Hier kommen Managed Services zum Einsatz. Sie geben Ihnen die Flexibilität, schnell zu handeln und den Betrieb über einen externen Dienstleister abwickeln zu lassen.

Thumbnail
Thumbnail

Typische Beispiele für Mehrwerte durch Managed Services

  • Bankenkonnektivität - die Sicherheits- und technischen Konnektivitätsprotokolle werden von einem vertrauenswürdigen Partner wie Serrala verwaltet.
  • Import, Konvertierung und Anreicherung von Zahlungs-, Status- und Berichtsformaten
  • Integration von Finanzprozessen mit SAP und Anbindung verschiedener ERP-, HR- und Treasury-Systeme
  • Erkennung, Verhütung und Überwachung verdächtiger Handlungen
  • Revisionssichere Verfolgung von Maßnahmen und Überprüfung der Einhaltung externer Informationen wie Embargo- und Sanktionslisten
  • Optimierung von Zahlungen durch Umleitung, Validierung und Anreicherung von Zahlungsdateien
  • Automatischer Abgleich von Informationen aus Überweisungsanzeigen mit Ihren Konten

Wenn Sie also z.B. Ihre Bank wechseln oder die Bankformate ändern möchten, werden Managed Services die Änderungen aufnehmen, so dass sich Ihr Unternehmen auf sein Kerngeschäft konzentrieren kann.

Serrala bietet ein einzigartig leistungsstarkes Portfolio an Managed Services mit den oben genannten Beispielen!

Vorteile der von Serrala angebotenen Managed Services

  • Agilität
  • Flexibilität bei der Aufnahme neuer Einheiten, bei der Reaktion auf Änderungen des Bankformats und der Vorschriften.
  • Übergabe der Verantwortung für die Aktualisierung der Formate, Anpassung an Vorschriften etc. an den Dienstleister.
  • Bezahlen Sie, was Sie bekommen
  • Geringere IT-Infrastrukturkosten
  • Preistransparenz
  • Zeit und Kosten sparen
  • Dienstleistungen, die auf jahrelanger Erfahrung und Expertise aus unzähligen Kundenprojekten basieren, mehr als ein einzelnes Unternehmen gewinnen konnte.
  • Nutzung der Liste der bereits verbundenen Banken
  • Umfangreiche Liste der verfügbaren Formate zur sofortigen Verwendung
  • Konzentration auf Ihr Kerngeschäft
  • Freiheit, die Banken leicht zu wechseln
  • Sicherer Betrugsschutz durch bewährte Mechanismen
  • Plug and Play