Skip to main content

Intelligentes Forderungsmanagement von End-to-End

Der Umgang mit überfälligen Forderungen und rechnungsbezogenen Kundenanfragen und -streitigkeiten kann eine heikle Angelegenheit sein.

Auf der einen Seite gilt es, offene Rechnungsbeträge mit Nachruck einzufordern. Auf der anderen, den Kunden für zukünftige Geschäfte nicht zu verlieren. Gefragt ist ein schnelles und effizientes Vorgehen mit standardisierten Prozessen, die aber im Einzelfall auch flexible Reaktionsmöglichkeiten zulassen. Denn ein professionelles Konflikt- und Forderungsmanagement ist nicht nur beim Einfordern überfälliger Posten effektiver, sondern es hilft darüber hinaus, gute Beziehungen zu Kunden aufzubauen und deren Loyalität zu sichern.

Unsere Webinar Aufzeichnung „Intelligentes Forderungsmanagement von End-to-End – von der Zahlungsstörung zur Forderungsbeitreibung“ behandelt die Vorteile von durchgängigen und automatisierten Prozessen im Forderungsmanagement. 

Dabei geht es unter anderem um die: 

  • Optimale Nutzung standardisierter Beitreibungsstrategien: Mahnschreiben, Telefoninkasso, Verarbeitung von Zahlungsversprechen, Ratenzahlungen, Stundungen, Vergleiche und vieles mehr
  • Kunden- und zielorientierte Lösung von Klärungsfallen, Reklamationen, Zahlungskürzungen und Beschwerden
  • Automatisierung von Prozessen und Eskalationen mit Hilfe von Robotic Process Automation (RPA)

Anfrage