Skip to main content

Serrala Ernennt Neues Vorstandsmitglied

Das B2B Fintech Serrala ernennt Constantin Huebner zum Chief Technology Officer und Vorstandsmitglied – mit Wirkung zum 1. August 2020.

Hamburg, 6. August 2020 – Serrala, globaler Anbieter von Softwarelösungen für die Automatisierung von Finanzprozessen im Bereich eingehender und ausgehender Zahlungen, beruft Constantin Huebner mit Wirkung zum 1. August 2020 zum Chief Technology Officer.

Constantin Huebner übernimmt als Vorstandsmitglied und CTO von Serrala die globale Verantwortung für die Technologie- und Innovations-Roadmap des schnell wachsenden Unternehmens. Vor seinem Wechsel zu Serrala war Constantin Huebner für Sage, einem führenden ERP-Anbieter für Cloud-Technologie, tätig. Dort verantwortete er zuletzt die globale Produktentwicklung des Business Cloud Payroll Portfolios. Darüber hinaus bringt er eine tiefe Expertise für Technologietrends und Prozesse mit.

"Ich freue mich, dem Vorstand von Serrala als CTO in dieser entscheidenden Zeit beizutreten. In der aktuellen Situation wächst der Bedarf an digitalen, automatisierten und standardisierten Prozessen und somit auch an einer rapiden technologischen Weiterentwicklung im Treasury- und Finanzwesen schneller als je zuvor. Zusätzlich freue ich mich darauf, in einem starken und engagierten Team die technologische Agenda von Serrala voranzutreiben, unser Wachstum zu beschleunigen und weiteren Mehrwert für unsere Kunden zu generieren", so Constantin Huebner.

Sven Lindemann, CEO und Vorstandsvorsitzender von Serrala, kommentiert die Ernennung von Huebner wie folgt: "Mit Constantin konnten wir einen absoluten Fachmann auf seinem Gebiet gewinnen. Ich freue mich sehr, ihn bei Serrala willkommen zu heißen. Durch seine vorherigen internationalen Managementfunktionen mit Fokus auf agile Umgebungen und Cloud-Lösungen bringt er bedeutendes Know-how in die Unternehmensgruppe ein."

Über Serrala

Serrala ist ein globales Software-Unternehmen für automatisierte Finanzprozesse und B2B-Zahlungen. Wir schaffen sicherere Zahlungsmöglichkeiten für Unternehmen jeder Größe weltweit. Als führendes Fintech überwinden wir Grenzen traditioneller Software für Finance und Treasury, indem wir alle Finanzprozesse zu einem zentrales Ökosystem für Unternehmenszahlungen zusammenführen – dem „Universe of Payments“. ​

Wir unterstützen unsere Kunden dabei, Finanzprozesse zu digitalisieren, Kosten zu sparen, Risiken zu minimieren und mehr Transparenz durch Echtzeit-Daten zu gewinnen. Wir sind der einzige Anbieter weltweit mit einem nahtlos integriertem Lösungsportfolio für jede IT-Landschaft, das sämtliche ein- und ausgehende Zahlungen, Treasury-Prozesse sowie damit verbundene Daten und Dokumente abdeckt. ​

Heute ist Serrala ein schnell wachsender Innovationstreiber mit über 700 Mitarbeitern und Niederlassungen in Nordamerika, Europa, Asien sowie dem Nahen Osten. Zu den mehr als 2.800 Kunden gehören über 65 Prozent der DAX30- und mehr als 20 Prozent der S&P 500-Unternehmen. ​

Mehr Informationen finden Sie in diesem Video.

Pressekontakt