Skip to main content

Serrala sichert sich eine strategische Investition von Hg, um das Wachstum als weltweit führender Anbieter von Software für Finanzautomatisierung und B2B-Zahlungen fortzusetzen

Hamburg und München, Deutschland und London, Vereinigtes Königreich. Serrala, ein schnell wachsendes, weltweit tätiges Unternehmen für Finanzautomatisierung und B2B-Zahlungssoftware, gab heute bekannt, dass es eine Mehrheitsinvestition von Hg, einem führenden globalen Software- und Dienstleistungsinvestor, erhalten hat.

Nach der Transaktion werden der CEO von Serrala, Sven Lindemann, und der bestehende Investor Waterland das Unternehmen weiterhin unterstützen und als bedeutende Minderheitsaktionäre am Unternehmen beteiligt bleiben.

Als globales B2B-Unternehmen automatisiert und optimiert Serrala Finanzprozesse für Unternehmen, die dadurch Kosten sparen, Risiken minimieren und mehr Transparenz gewinnen. Mit innovativen Lösungen ermöglicht Serrala die Automatisierung eingehender und ausgehender Zahlungen und Rechnungen sowie Cash Management. Serrala steht für flexible, skalierbare Lösungen und sichere globale Zahlungsoptionen für Unternehmen jeder Größe.

„Seit Beginn unserer Zusammenarbeit mit Sven Lindemann und dem Team hat sich Serrala von einem Hidden Champion zu einem globalen Innovationstreiber entwickeln können – dabei gilt Serrala als führender Software-Spezialist für die Automatisierung von Finanzprozessen sowie für den B2B-Zahlungsverkehr, sowohl für Bluechip-Unternehmen als auch für mittelständische Kunden. In der gemeinsamen Zeit konnten wir fünf Unternehmen zukaufen, die geografische Präsenz und das Software-Leistungsportfolio von Serrala strategisch erweitert haben. Auf diese Entwicklung sind wir sehr stolz und freuen uns auf den weiteren gemeinsamen Wachstumspfad“, sagt Dr. Gregor Hengst, Partner bei Waterland Private Equity.

Stefan Margolis, Partner bei Hg, sagt: „Serrala ist ein aufstrebendes, globales Finanzsoftware-Unternehmen, das wirklich differenzierte SaaS-Lösungen für das 'Office des CFO' anbietet. Hg investiert seit Jahrzehnten in diesen Sektor und erkennt das große Potenzial von Serrala, diesen Wachstumskurs fortzusetzen. Sven und sein Team haben das Unternehmen in den letzten Jahren durch beeindruckendes organisches Wachstum und strategische Übernahmen erfolgreich ausgebaut und internationalisiert. Wir freuen uns, diesen Weg gemeinsam voranzutreiben.“

„Die zahlreichen gemeinsam mit Waterland getätigten Investitionen erweiterten sowohl das funktionale Leistungsangebot als auch das Technologieportfolio rund um Cloud-Lösungen. Heute stellen sie eine einzigartige Plattform dar, die das digitale 'Office des CFO' abbildet, in dem Finanzprozesse und Zahlungen automatisiert und optimiert werden. Aufbauend auf unserem starken organischen und strategischen Wachstum sowie unseren Investitionen in Cloud-Technologie sind wir stolz, Hg für dieses neue Kapitel unserer Erfolgsgeschichte im Team begrüßen zu dürfen. Als spezialisierter Software-Investor mit einer Erfolgsbilanz bei der Entwicklung von Technologieunternehmen werden sie eng mit unserem Team zusammenarbeiten, um Serrala auf das nächste Level zu heben", sagt Sven Lindemann, CEO von Serrala.

Finanzielle Details zur Transaktion, die noch unter dem üblichen Vorbehalt der behördlichen Genehmigungen steht, werden nicht veröffentlicht.

Über Hg

Hg ist ein führender Investor in Software und Dienstleistungen, der sich auf die Unterstützung von Unternehmen konzentriert, die die Art und Weise verändern, wie wir alle Geschäfte machen. Tiefgreifendes technologisches Fachwissen, ergänzt durch vertikale Anwendungsspezialisierung und engagierte operative Unterstützung, bietet Managementteams, die ihr Unternehmen skalieren wollen, ein überzeugendes Angebot. Hg verwaltet ein Vermögen von über 30 Milliarden US-Dollar und verfügt über ein Investmentteam von über 140 Fachleuten sowie ein Portfolioteam von mehr als 35 Mitarbeitern, die unsere Unternehmen bei der Verwirklichung ihrer Wachstumsziele praktisch unterstützen. Mit Sitz in London, München und New York verfügt Hg über ein Portfolio von mehr als 35 Software- und Technologieunternehmen mit einem Gesamtwert von rund 70 Mrd. USD, die weltweit mehr als 50.000 Mitarbeiter beschäftigen und jährlich um mehr als 20 % wachsen. Besuchen Sie www.hgcapital.com für weitere Informationen.

 

Über Waterland

Waterland ist eine unabhängige Private-Equity-Investmentgruppe, die Unternehmen bei der Verwirklichung ihrer Wachstumsambitionen unterstützt. Mit umfangreichen Finanzmitteln und Branchenkenntnissen ermöglicht Waterland seinen Portfoliounternehmen ein beschleunigtes Wachstum, sowohl organisch als auch durch Übernahmen. Waterland hat Niederlassungen in den Niederlanden (Bussum), Belgien (Antwerpen), Frankreich (Paris), Deutschland (Hamburg und München), Polen (Warschau), Großbritannien (Manchester), Irland (Dublin), Dänemark (Kopenhagen) und der Schweiz (Zürich) und verwaltet derzeit mehr als acht Milliarden Euro an Investorengeldern.

Seit seiner Gründung im Jahr 1999 hat Waterland mit seinen Investitionen stets eine überdurchschnittliche Performance erzielt. Weltweit belegt Waterland Platz vier im HEC/Dow Jones Private Equity Performance Ranking (Dezember 2019) und Platz acht im Preqin Consistent Performers in Global Private Equity & Venture Capital Report unter den globalen Private-Equity-Häusern. Darüber hinaus hat Real Deals Waterland den Titel "Pan-European House of the Year 2020" verliehen.

Über  Serrala

Serrala ist ein globales Software-Unternehmen für automatisierte Finanzprozesse und B2B-Zahlungen. Wir schaffen sicherere Zahlungsmöglichkeiten für Unternehmen jeder Größe weltweit. Als führendes Fintech überwinden wir Grenzen traditioneller Software für Finance und Treasury, indem wir alle Finanzprozesse für Unternehmenszahlungen zusammenführen.

Mit differenzierten ERP und cloud-nativen Lösungen digitalisiert Serrala das Büro des CFO, in dem alle Finanzprozesse und Zahlungen automatisiert und optimiert werden. So sparen unsere Kunden Kosten, minimieren Risiken und erhalten Echtzeit-Einblicke in ihre Daten. Wir sind der einzige Anbieter weltweit mit einem nahtlos integriertem Lösungsportfolio für jede IT-Landschaft, das sämtliche ein- und ausgehende Zahlungen, Treasury-Prozesse sowie damit verbundene Daten und Dokumente abdeckt.

Heute ist Serrala ein schnell wachsender Innovationstreiber mit über 700 Mitarbeitern und Niederlassungen in Nordamerika, Europa, Asien sowie dem Nahen Osten. Zu den mehr als 2.800 Kunden gehören über 50 Prozent der DAX40- und mehr als 100 der S&P 500-Unternehmen.

Mehr Informationen finden Sie in diesem Video und auf serrala.com

Pressekontakt