Skip to main content

S/4HANA-Migration: Hilti implementiert zukunftsfähige Cash Application-Prozesse

Globaler Go-Live mit der neuen SAP-Technologie in nur einem Tag? Ganz einfach.

In dieser Webinar-Aufzeichnung erfahren Sie, wie Hilti mit FS² AutoBank die Zuordnung von Zahlungseingängen auf ein neues Effizienzlevel gehoben hat.

Die Hilti Group, ein weltweit führender Anbieter von Bauprodukten und -dienstleistungen, wollte seine Prozesse im Debitorenmanagement automatisieren, um die Effizienz seines globalen Shared Service Centers zu steigern. Bei der geplanten Umstellung auf SAP S/4HANA musste das Unternehmen notwendige Verbesserungen in den betrieblichen Abläufen mit der Umstellung auf die neue Plattform in Einklang bringen.

Erfahren Sie, wie das Unternehmen mit FS² AutoBank, einer SAP-zertifizierten und SAP-integrierten Lösung, seine Prozesse zur Zuordnung von Zahlungseingängen vor dem Umstieg auf S/4HANA optimieren konnte. Hilti war in der Lage, in kürzester Zeit eine Cash Application-Lösung mit erweiterten Funktionen zu implementieren, um den eingehenden Cashflow und die Kundenzufriedenheit vor, während und nach der Umstellung auf S/4HANA zu gewährleisten und sogar zu erhöhen.

Das Webinar ist englischsprachig. 

Anfrage