Serrala setzt globale Expansion mit der Eröffnung eines neuen Standorts im Nahen Osten fort

Die Niederlassung in Dubai wird das internationale Wachstum von Serrala unterstützen und beschleunigen

Dubai, Vereinigte Arabische Emirate und Hamburg, Deutschland – 28. November 2018 – Serrala, der internationale Anbieter von Lösungen für eingehende und ausgehende Zahlungen und damit verbundene Finanzprozesse, hat am 15. Oktober 2018 ein neues Büro in Dubai eröffnet. Der Standort ist das 17. Büro des Unternehmens weltweit und bietet die Möglichkeit, Kunden im Nahen Osten besser zu bedienen und das weitere internationale Wachstum des Unternehmens zu unterstützen. Die Niederlassung befindet sich in Dubais Internet City, einer strategisch günstigen Lage für Unternehmen, um regionale Schwellenländer zu erreichen.

„Wir sind von den Perspektiven in der Region überzeugt und erwarten ein weiteres Wachstum der Nachfrage im Bereich innovativer Zahlungslösungen“, fügt Bart Parren, Senior Vice President EMEA bei Serrala, hinzu. „Wir arbeiten bereits seit vielen Jahren mit Kunden in Dubai, Katar und Kuwait zusammen. Mit unserer Präsenz in der Region werden wir noch besser auf die Anforderungen unserer Kunden eingehen können.“

Alghanim Industries, ein Kunde von Serrala mit Sitz in Kuwait City, wurde von Treasury Today bei den Adam Smith Awards kürzlich als Best in Class Treasury Solution im Nahen Osten prämiert. Ausschlaggebend für die Auszeichnung waren die Leistungen des Unternehmens in den Bereichen Corporate Finance und Funding, Risk Management, Governance und Cash Management. 

Serrala unterstützt weltweit über 2.500 Unternehmen mit moderner Technologie und personalisierter Beratung bei der Optimierung aller Prozesse rund um den Zahlungsverkehr: von Order-to-Cash, Procure-to-Pay und Treasury bis hin zum Daten- und Dokumentenmanagement. Serrala ist auf drei Kontinenten mit 17 Niederlassungen in Europa, Nordamerika, Asien und dem Nahen Osten vertreten. Die über 600 Mitarbeiter betreuen Unternehmen aller Branchen – vom Mittelständler bis zum Global Player.

Mehr über Serrala und seine internationalen Niederlassungen erfahren Sie unter www.serrala.com/de
 

Pressemitteilung als Word-Dokument herunterladen 
Bild herunterladen

 

Über Serrala
Serrala ist der global führende Anbieter von Lösungen zur Optimierung von Finanzprozessen für Unternehmen und Banken. Das Portfolio umfasst zukunftsweisende End-to-End-Lösungen und personalisierte Beratung zur automatisierten Steuerung aller Payment-Prozesse, von Order-to-Cash und Procure-to-Pay über Cash- und Treasury-Management bis hin zu Data- und Document-Management. Anwender profitieren von einem ganzheitlichen Ansatz für die Verwaltung aller Finanz- und Treasury-Prozesse innerhalb einer zentralen Systemumgebung.
Die robusten Systeme zeichnen sich durch eine hohe Flexibilität und technologische Vielfalt aus. Sie sind als SAP-integrierte Lösungen sowie als Multi-ERP-fähige Cloud-Lösungen verfügbar. Auch hybride Modelle sind möglich, die flexibel mit den Managed Services von Serrala kombiniert werden können. Die SAP-basierten Lösungen sind von SAP für die direkte Integration in SAP S/4HANA zertifiziert und zudem mit Vorgängersystem einsetzbar.
Serrala ist auf drei Kontinenten mit 17 regionalen Niederlassungen in Europa, Nordamerika, Asien und dem Nahen Osten vertreten. Die mehr als 600 Mitarbeiter betreuen Unternehmen aller Branchen und jeder Größe – von Mittelständlern bis hin zu internationalen Großkonzernen. Über 30 Jahre Branchenerfahrung sind die Grundlage für das nachhaltige Wachstum von Serrala.
 

# # #


Kontakt für Presseanfragen:

Stefanie Schoebel
Corporate Communications
Serrala 
+49 40 514808-0
s.schoebel@serrala.com